Schlagwort-Archive: Dobrudscha

Von den Karpaten bis zur Donau – Abschluss der Rumänien-Kampagne Frühjahr 2019

Sucidava: Ein größeres Magnetikgerät wäre hier ein Problem! Verladung des Equipments auf das größte verfügbare Boot.

13.04.2019. Letzten Donnerstag kehrte auch der letzte Teil der Prospektionsmannschaft  dieses Frühjahrs aus Rumänien zurück. Dr. C. Mischka und F. Wanka BA waren nach der Abreise des größten Teils des Teams zunächst noch in Piatra Neamţ geblieben. Es folgte dann noch eine Maßnahme in Kooperation mit dem Institut für Provinzialrömische Archäologie der LMU München am Fundplatz Jurilovca/Argamum im Donaudelta sowie an Fundplätzen entlang der Donau in der Nähe von Călarăşi. Weiterlesen