Archiv der Kategorie: Vorträge

Neuigkeiten zu Vorträgen und Vortragsveranstaltungen des Instituts

Archäologisches Kolloquium am 18.10.2018

Am 18.10.2018 dürfen wir Sie herzlich zum ersten Termin des archäologischen Kolloquium um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Verschiedene Referenten aus der Klassischen Archäologie und der Ur- und Frühgeschichte berichten in einem Institutsplenum über:

Projekte, Personen, Grabungen und Exkursionen. Das letzte Jahr im Überblick.

Archäologisches Kolloquium am 12.07.2018

Am 12.07.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem Ur- und Frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert  Dr. Harald Stäuble (Landesamt für Archäologie Sachsen)

zum Thema:
Ungewöhnliche Siedlungsarten und Siedlungsplatzwahl der LBK? Neue Erkenntnisse aus Großgrabungen in Sachsen.

Archäologisches Kolloquium am 28.06.2018

Am 28.06.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem Ur- und Frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert  Dr. Karin Kindermann (Universität zu Köln)

zum Thema:
Die Ostwüste Ägyptens: Station des Modernen Menschen auf dem Weg nach Europa.

Archäologisches Kolloquium am 04.02.2016

Endversion_1

Am 04.02.2016 dürfen wir Sie herzlich zu unserem ur- und frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert Dr. Jennifer M. Bagley, Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, zum Thema:
Zwischen Kommunikation und Distinktion – Ansätze zur Rekonstruktion frühlatènezeitlicher Bildpraxis

Archäologisches Kolloquium am 28.01.2016

28_01_2016_Martin_NadlerAm 28.01.2016 dürfen wir Sie herzlich zu unserem ur- und frühgeschichtlichen Vortrag um 18 Uhr c.t. im Kollegienhaus ( Hörsaal 1.016 ) einladen. Es referiert Martin Nadler ( Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Dienststelle Nürnberg) über  “ Megalithische Elemente und Einflüsse im 4. Jtsd. in Süddeutschland“.

Weiterlesen

Kolloquium am 14.01.2016

14_01_2016_Alsleben_Brekendorf

 

Am Donnerstag den 14.01.2016 referiert Dipl. Biol. Almuth Alsleben ( Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz, Arbeitstelle Schleswig ) zu: „Die nordeuropäische Bronzezeitkultur in Schleswig-Holstein: wie stark wirkt der Mensch auf die Vegetationsentwicklung ein? „

Wir laden alle Interessierten herzlich zum Vortrag im Hörsaal 1.016 des Kollegienhauses, um 18 Uhr c.t ein.

Kolloquium am 03.12. 2015

Kommenden Donnerstag, den 03.12,  präsentiert  Apl. Prof. Dr. Emanuel Maier aus Singapur seine Ergebnisse zu
Karawanenstädte: Fernhandel und kultureller Austausch im Römischen Reich

Wieder sind Sie alle herzlich eingeladen. Der Vortrag findet um 18:00 c.t im Kollegienhaus, Raum KH. 1.016 statt.

Archäologisches Kolloquium am 19.11

Poster_homepage

Am Donnerstag den 19.11 referiert PD Dr. Kerstin Pasda vom Institut für Paläoanatomie und Geschichte der Tiermedizin (Ludwig-Maximilians-Universität München) über die Karibujagd in Grönland – Karibunutzung und Abfallentsorgung in Vergangenheit und Gegenwart.

Gerne sind Sie alle herzlich zum Vortrag eingeladen. Dieser findet, wie immer, Donnerstags um 18:00 c.t im Kollegienhaus, Raum KH. 1.016 statt.