Archiv der Kategorie: Vorträge

Neuigkeiten zu Vorträgen und Vortragsveranstaltungen des Instituts

Workshop „The Last Glacial Maximum in Europe State of knowledge in Geosciences and Archaeology“

The Last Glacial Maximum in Europe – State of knowledge in Geosciences and Archaeology

20th to 22nd March 2019

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Poster zur Tagung "The Last Glacial Maximum in Europe"

The workshop organized by the Institutes of Prehistoric Archaeology and Geography (FAU) will take place from 20th to 22nd March 2019 at Schloss Wiesenthau (next to Forchheim). The meeting aims at bringing together researchers from Geosciences and Archaeology working on the topic of the Last Glacial Maximum in Europe in order to provide an interdisciplinary and comprehensive overview of the current state of knowledge.

Click here for further information.

Das Archäologische Kolloquium am 07.02.2019

Am 07.02.2019 dürfen wir Sie herzlich zum nächsten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Dr. Petr Neruda (Brno) spricht über:

New research on the Gravettian female figurine from Dolní Věstonice.

Das Archäologische Kolloquium am 24.01.2019



 

Am 24.01.2019 dürfen wir Sie herzlich zum nächsten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Prof. Mike Parker Pearson (Institute of Archaeology, London) spricht über:

Stonehenge: Investigating a prehistoric mystery 

Weitere Informationen auch hier auf der FAU-Homepage.



Das Archäologische Kolloquium am 13.12.2018

Am 13.12.2018 dürfen wir Sie herzlich zum nächsten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Prof. Henny Piezonka (CAU Kiel) spricht über:

Vom Steinzeitfort zum Rentierhaus – Archäologisch-kulturanthropologische Forschungen zu mobilen Jäger-Fischer-Gemeinschaften in Sibirien 

Das Archäologische Kolloquium am 29.11.2018

Am 29.11.2018 dürfen wir Sie herzlich zum nächsten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Gérald Béreiziat spricht über:

Das Magdalenien im Jurabogen – Südwestdeutschland, Schweiz und Ostfrankreich

Das Archäologische Kolloquium am 15.11.2018

Am 15.11.2018 dürfen wir Sie herzlich zum ersten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. René Ohlrau M.A. von der CAU Kiel spricht über

Entwicklungsmodelle von Tripillia-Großsiedlungen

Das Archäologische Kolloquium am 25.10.2018

Am 25.10.2018 dürfen wir Sie herzlich zum ersten Termin des archäologischen Kolloquiums um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Verschiedene Referenten aus der Klassischen Archäologie und der Ur- und Frühgeschichte und der Christlichen Archäologie berichten in einem Institutsplenum über:

Noch mehr Projekte, Personen, Grabungen und Exkursionen. Das letzte Jahr im Überblick, Teil 2.

Archäologisches Kolloquium am 18.10.2018

Am 18.10.2018 dürfen wir Sie herzlich zum ersten Termin des archäologischen Kolloquium um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Verschiedene Referenten aus der Klassischen Archäologie und der Ur- und Frühgeschichte berichten in einem Institutsplenum über:

Projekte, Personen, Grabungen und Exkursionen. Das letzte Jahr im Überblick.

Archäologisches Kolloquium am 12.07.2018

Am 12.07.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem Ur- und Frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert  Dr. Harald Stäuble (Landesamt für Archäologie Sachsen)

zum Thema:
Ungewöhnliche Siedlungsarten und Siedlungsplatzwahl der LBK? Neue Erkenntnisse aus Großgrabungen in Sachsen.

Archäologisches Kolloquium am 28.06.2018

Am 28.06.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem Ur- und Frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert  Dr. Karin Kindermann (Universität zu Köln)

zum Thema:
Die Ostwüste Ägyptens: Station des Modernen Menschen auf dem Weg nach Europa.