Archiv der Kategorie: Sammlung

Neuigkeiten aus der Prähistorischen Sammlung

Zeitungsbericht über Vortrag im Fränkische Schweiz Museum, Tüchersfeld

Am 29. Juni referierte Dr. Carsten Mischka über die Lehrgrabung von 2014. Damals wurde die linearbandkeramische Siedlung von Ebermannstadt-Eschlipp auf dem Krügelsmelm untersucht.

Der Vortrag war angekündigt im Begleitprogramm zur Aussstellung „Als das Mammut zu schwitzen begann…“, in der auch wichtige Funde aus der Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung der FAU gezeigt werden und die im Fränkische Schweiz Museum in Tüchersfeld noch bis zum 18.9.2016 zu sehen ist.

Neben einem Beitrag von U. Güldner in den Nürnberger Nachrichten vom 2.7.2016 erschien auch ein Online-Beitrag in den NN Pegnitz.

Der Vortrag war mit ca. 100 Besuchern gut besucht.

Sonderausstellungen der Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung

Flyer zur Steinzeitkinder Ausstellung

Die 2012 im Rahmen eines Projekts von Studierenden und Mitarbeitern am Institut für Ur- und Frühgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Erlangen konzipierte Ausstellung, beschäftigt sich mit dem Thema Kindheit im letzten Abschnitt der Altsteinzeit. Anhand archäologischer Funde und ethnographischer Vergleiche, wird die Lebenswelt von Kindern in den eiszeitlichen Jäger- und Sammler-Gruppen Europas veranschaulicht und rekonstruiert. Durch die besondere museumsdidaktische Aufarbeitung richtet sich diese Ausstellung nicht nur an Erwachsene, sondern vermittelt den Inhalt altersgerecht auch, und insbesondere, an Kinder und Jugendliche. Weiterlesen

Öffentliche Führung durch die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung

Am Samstag, den 23. Januar findet um 10 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung im Rahmen des Collegium Alexandrinum statt. Anders als im Programm angegeben wird Marion Wacker M.A. die Besichtigung gestalten. Die Führung ist öffentlich und steht auch Studierenden und anderen Interessierten offen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
Dauer: etwa 1-1,5 Stunden.

Öffentliche Führung durch die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung

Vitrine_108_Sammlung_UFG

Am 30. Mai 2015 findet im Rahmen des Collegium Alexandrinum eine Führung in der Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung statt. Im Focus stehen ausgewählte Exponate von der Altsteinzeit vor zwei Millionen Jahren bis zur „keltischen“  Eisenzeit vor über 2000 Jahren.

Treffpunkt: Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung, Seminargebäude Kochstr. 4 (Untergeschoß), Zugang über die Rampe zum Kellereingang auf der Gebäudewestseite

Beginn: 10:00 Uhr s.t., Dauer etwa 60 Minuten. Eintritt frei.