Archäologisches Kolloquium am 24.05.2018

Am 24.05.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem ur- und frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referieren  Prof. Dr. Alexander Rubel und Dr. Carsten Mischka

zum Thema:
Bataver in Transsilvanien – Neueste Forschungen zum Lager der Ala I Batavorum millaria Războieni-Cetate (Kreis Alba Iulia, Rumänien) – Geophysikalische Untersuchungen und historische Einordnungen

 

Führung durch die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung

Am 2. Juni 2018 findet im Rahmen des Collegium Alexandrinum eine öffentliche Führung durch die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg statt.

Interessenten treffen sich um 10 Uhr (s.t.) direkt vor der Sammlung im Seminargebäude der Kochstr. 4 (Zugang über die Rampe zum Kellereingang auf der Westseite des Gebäudes).

Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.collegium-alexandrinum.de/

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: merlin-janis.hattermann@fau.de

Erfolgreiche Prospektionsmaßnahme in Südwestrussland.

Krasnyy oktyabr‘. C. Mischka und A. Kamyshanov bei der Gradiometerbegehung.

Nachdem im letzten Frühjahr die Arbeiten im Rahmen der Kooperation des UFG-Institutes mit der Eurasien-Abteilung des DAI noch an Zollformalitäten scheiterte, konnten dieses Frühjahr erfolgreich die ersten gemeinsamen Gradiometerprospektionen auf der Taman-Halbinsel sowie im Kaukasusvorland durchgeführt werden. Weiterlesen

Archäologisches Kolloquium am 03.05.2018

Am 03.05.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem ur- und frühgeschichtlichen Vortrag um 18:00 Uhr c.t. im Kollegienhaus (Hörsaal 1.016) einladen. Es referiert  Dr. Sebastian Pfeifer,

zum Thema:
Knochen-, Geweih-, und Elfenbeingeräte des späten Jungpaläolithikums

Studierende finden Römertürme – Geomagnetikkampagne März 2018 am Raetischen Limes in Bayern

Das vegetationslose Frühjahr ist die klassische Zeit für Prospektionen, und so folgte schon kurz nach Rückkehr des Osteuropa-Teams die nächste Feldmaßnahme des Erlanger UFG-Institutes: Das seit 2013 regelmäßig jedes Semester stattfindende, zweiwöchige Feldpraktikum zur grundlegenden Ausbildung in Vermessungstechnik und Nutzung des Gradiometers stand an.

 

weiterlesen

Frühlingsanfang und Rückkehr mit Hindernissen – Das Osteuropa-Geomagnetik-Team ist zurück aus Rumänien und der Ukraine

Nach dem Abschluss der Arbeiten im Kreis Botoşani wurde das Quartier der Geomagnetik-Mannschaft nach Revakivtsi (nahe Tscherniwzi) in der Ukraine verlegt. Zusammen mit unserem Kooperationspartner vor Ort, Dr. Taras Traschuk wurden Flächen auf dem über 30 Hektar großen Fundplatz von Shypyntsi (dt.: Schipenitz) prospektiert.

weiterlesen

Sommersemesterbeginn 2018

  • 11:30 Uhr – Einführungsveranstaltung der Klassischen Archäologie mit anschließender Studienberatung und Bibliotheksführung; Roter Saal der Gipsabguss-Sammlung, Kellergeschoß, Kochstr. 4, Einzeltermin 9. April 2018
  • 13:30 Uhr – Einführungsveranstaltung der Christlichen Archäologie
  • 15:00 Uhr – Einführungsveranstaltung der Ur- und Frühgeschichte mit anschließender Instituts – und Sammlungsführung; Seminarraum 2.010, 2.Stock, Kochstr. 4, Einzeltermin 9. April 2018

Update von der Osteuropa-Prospektion

weiterlesen